Kurseelsorge

Spirituelle Lebensbegleitung im christlichen Horizont

Quelle: xx
Die Kurseelsorge ist ein Angebot für Patientinnen und Patienten und ihre Angehörigen für die Zeit der Rehabilitation in der Klinik Wehrawald oder einer offenen Kur in Todtmoos.

Die Zeit der Kur, der Anschlussheilbehandlung oder der Reha-Maßnahme ist eine besondere Zeit. An sie ist wohl oft die Hoffnung geknüpft, neue Kräfte zu schöpfen. Mehr und gezielter als im gewohnten Alltag können Sie hier etwas für Ihre Gesundheit tun.

Leib und Seele gehören dabei zusammen. Zur Ruhe kommen, Fragen nachgehen die sonst im Alltag untergehen, Klärung in Schwierigkeiten bekommen, neue Perspektiven entwickeln – auch das können Wünsche und Ziele einer Kur oder Reha sein.

Mit unserem Angebot der Kurseelsorge und in unseren Gottesdiensten möchten wir in diesen Tagen und Wochen für Sie da sein: Raum zur Besinnung anbieten, Gelegenheiten schaffen vertieft über sich und Gott nachzudenken, verschütteten und neuen Gedanken auf die Spur kommen, Ihre kreativen Kräfte unterstützen.

Gerne stehe ich Ihnen auch im persönlichen Gespräch zur Verfügung, wenn Sie einmal mit einem anderen Menschen über Ihre Gedanken, Sorgen und Fragen sprechen möchten.

Quelle: Jürgen Bendig

 

 

Ich wünschen Ihnen in Todtmoos eine heilsame Zeit für Leib und Seele.

Ihr Jürgen Bendig, Gemeindediakon

 

 

 

Unser Angebot für Sie:

Orte der Stille

Quelle: Jürgen Bendig
Stiller Raum der Reha-Klinik Wehrawald

In der Rehaklinik Wehrawald und in den Kirchen der Kirchengemeinden (tagsüber geöffnet) haben Sie die Möglichkeit in der Stille zu sitzen und ihren Gedanken nachzugehen.

Stiller Raum  (Rehaklinik Wehrawald)

Evang. Kirche „Kirche des guten Hirten“  (Ortskern)

Kath. Wallfahrtskirche „Unserer lieben Frau“   (Ortskern)